BIBLIOTHEK

INTERIEUR-DESIGN-TRENDS IM NÄCHSTEN DEZEMBER

Während sich die Pandemie hinzieht, verbringen immer mehr Menschen Zeit zu Hause. Auch das Bewusstsein für Innenarchitektur wird immer beliebter und die Menschen beginnen, nach den besten Lösungen für ihr Zuhause zu suchen.

MOIVAONHATOI aktualisiert Sie mit dem Designtrends neue Möbel, die sich in Zukunft stark entwickeln werden, zusammengestellt von ArchDaily.

1. Grüne Designtrends

grüner Designtrend

Eine gewisse Verbundenheit mit der Natur zu bewahren. Grüne Designs zielen darauf ab, die Natur als Maßnahme zur Verbesserung des Wohnumfelds, der Gesundheit und der menschlichen Psychologie in das Haus zu integrieren. Der Einrichtungstrend, Bäume und Wälder hinzuzufügen, wird in naher Zukunft immer beliebter.

2. Natürliche Materialien

natürliche Materialien im Innenraum

Die Verwendung von Naturfasern wie Rattan und Korbgeflecht in Möbeln wird im Innenausbau immer beliebter. Dieses traditionelle Material wird in Stühlen, Teppichen und Beleuchtung verwendet, gemischt und abgestimmt modernes Design als.

3. Weiches Design

molliges Design

Angeführt wird dieser neue Trend von Möbeln mit abgerundeten Kanten und Rohrformen. Die Tische, Stühle und Schwarz sind alle geschwungen, rund, um dem Raum ein sehr jugendliches und lustiges Aussehen zu verleihen.

4. Kuppeldesign

Bogendesign-Trend

Der Bogen ist das Markenzeichen des westlichen Designs und erlebt langsam ein Comeback. Dieser Einrichtungstrend macht das gesamte Haus sehr weich und leicht. Geschwungene Türen, runde Fenster und gewölbte Spiegel werden zu vielen heutigen Designs hinzugefügt.

5. Kleine Lernecke

Eckdesign studieren

Das Arbeiten von zu Hause aus ist gerade während der Pandemie sehr beliebt geworden. So sind kleine Arbeitsecken entstanden, die in größere Möbelstücke integriert werden, beispielsweise versteckt in einem Schrank oder in einem Bücherregal.

6. Küchenschränke ohne Griffe

griffloses Küchenschrankdesign

Die Oberfläche der Küchenschranktüren erscheint nicht mehr mit Griffen, daher ist der Gesamteindruck sehr nahtlos und poliert. Dieser Einrichtungstrend hat Türgriffe durch Druckstifte oder in Schrankkanten integrierte Griffe ersetzt.

7. Treppen mit Einbaumöbeln

Treppe mit Einbaumöbeln

Einige Innenarchitekturprojekte haben Stauraum hinzugefügt oder sogar Stufen in ein größeres Möbeldesign integriert, wie z Arbeitsplatz oder Gestell.

8. Buntes Zimmer acht

buntes Badezimmer

Neben der häufigeren Verwendung von leuchtenden und kräftigen Farben an Wänden und Möbeln beginnen auch Badezimmer, Farbdesigntrends auf mutige, aber elegante und elegante Weise aufzugreifen.

9. Designtrends für Freiflächen

Freiraumgestaltung

Wohnräume werden offener und flexibler, die Trennung zwischen den Räumen wird weniger deutlich. Vorhänge, Stellwände werden zu einem neuen Einrichtungstrend.

10. Terrazzo-Stein

Terazzo-Stein

Der Terrazzo, den wir heute sehen, ist eine Mischung aus großen Marmor-, Quarz-, Granit- und Glassplittern mit geringerer Dichte und einem dramatischeren grafischen Look. Wir werden diesen Einrichtungstrend auch in den kommenden Jahren beobachten.

Siehe auch: Was ist Terrazzo-Stein? Vorteile und beliebte Arten von Terrazzo-Steinböden

Kommentarfunktion ist geschlossen.

de_DE_formalDeutsch (Sie)